Bitte warten

Donau Radweg Passau-Wien - Busreise Deutschland / Bayern

Busreise-Nummer: 2132665
Deutschland | Bayern | Passau

„An der schönen blauen Donau“, so wusste bereits Johann Strauss (Sohn) diesen Fluss zu schätzen und widmete ihm einen Walzer. Die Donau ist der zweitgrößte und zweitlängste Fluss in Europa und schon in der Frühzeit verband sie unterschiedliche Kulturkreise als wichtigste und älteste Handelsroute Europas.

6 Tage ab € 909,00

Buchen Sie Ihre Reise:

Do, 22. Sept. - Di, 27. Sept. 2022 6 Tage/5 Übernachtungen
Termin online buchen ab € 909,00
Reise ab/bis Niederösterreich, Steiermark 3889: Peter Allmer GmbH

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise in den Raum Passau.    
Im Laufe des Tages erreichen Sie die alte Bischofsstadt Passau, die sich auch als Universitätsstadt einen Namen gemacht hat. Passau liegt einzigartig schön an der Vereinigung der Donau mit der Inn und Ilz unmittelbar an der österreichischen Grenze. Der Bus, der Sie nach Passau gebracht hat, fährt Sie ins gebuchte Hotel im Raum Passau.
2. Tag: Gleich morgens starten Sie heute Ihre Radtour. Landschaftliche Schönheit und sehr gut ausgebaute Fahrradwege zeichnen die Strecke von Passau bis Wien aus. Gastronomisch ist dieser Abschnitt ebenfalls bestens erschlossen. Sie radeln entlang dem Donauufer über Obernzell und Niederanna nach Au, durch das Naturschutzgebiet Donauleiten, in Richtung Schlögener Schlinge. Hier hat sich der Granit als unüberwindbarer Gegner erwiesen und die Donau zu einem Richtungswechsel von 180 Grad gezwungen. Weiter geht es nach Aschach mit dem Fahrrad. Das Herz der Landeshauptstadt schlägt im historischen Altstadtkern, was tagsüber geschäftiges Treiben und abends fröhliche Ausgelassenheit bedeutet. Von Aschach geht es weiter mit dem Bus nach Linz. Schwierigkeitsgrad: mittel; Kilometer: 70 km
3. Tag: Ihre Radtour führt Sie heute vorbei am Pleschinger Badesee nach Abwinden und weiter bis nach St. Florian. Dort können Sie das Augustiner Chorherrenstift besuchen (gegen Aufpreis buchbar). Entstanden am Grabe des bekannten Märtyrers, ist das Stift heute eines der bedeutendsten Barockbauten in Österreich. Weiter führt Ihre Route über Enns nach Grein. Ihr steter Begleiter bleibt die Donau. In Grein angekommen, können Sie die Gelegenheit nutzen und durch die schönen Gassen schlendern. Mit dem Bus fahren Sie dann weiter nach Melk. Schwierigkeitsgrad : mittel; Kilometer: 59 km  
4. Tag: Am Vormittag geht es wieder per Rad entlang der Donau - auf der Königsetappe! Wo sich am südlichen Ufer das Stift Melk erhebt, beginnt die Region Wachau. Sie reicht bis zur 40 km flussabwärts liegenden Stadt Krems. Die Wachau ist UNESCO Weltkulturerbe, international berühmtes Weinbaugebiet und eines der schönsten Flusstäler der Welt. Geprägt von wechselvoller Geschichte und außergewöhnlichen Kulturschätzen, die die Menschen inspirierten. In Spitz empfehlen wir eine Weinprobe (gegen Aufpreis buchbar), bevor Sie mit der Rollfähre nach Arnsdorf übersetzen. Von dort geht es entlang der Donau zurück Richtung Melk. Auf dem Weg sehen Sie die berühmte Ruine Aggstein, die Sie besichtigen können. Schwierigkeitsgrad: mittel; Kilometer: 59 km
5. Tag: Den heutigen Tag starten Sie mit der Besichtigung des berühmten und sehr sehenswerten Stift Melk. Die Anfahrt erfolgt mit dem Bus. Wussten Sie, dass der Beginn und das Ende des Romans 'Der Name der Rose' im Stift Melk spielte? Das Stift ist die größte Klosteranlage des österreichischen Barocks. Die Stiftskirche von Melk ist eine der schönsten Barockkirchen in Österreich. Der Rundgang durch das Stift Melk beinhaltet die Besichtigung der Museumsräume in den ehemaligen Kaiserzimmern, des Marmorsaals, der Altana und der Stiftsbibliothek. Die Stiftskirche bildet den Abschluss der Stiftsbesichtigung. Gegen Mittag starten Sie hier Ihre heutige Tagesetappe mit dem Rad in Richtung Wien. Nach ca. 15 km erreichen Sie Tulln, mit seinen sehenswerten Gärten. Hier haben Sie Zeit für eine individuelle Mittagspause, bevor Sie Ihre Fahrt gegen 14:00 Uhr in Richtung Wien fortsetzen. Immer der Donau entlang, erreichen Sie nach ca. 38km schließlich Ihr heutiges Tagesziel, Wien. Schwierigkeitsgrad: mittel; Strecke: ca. 67km mit dem Bus von Melk nach Zwentendorf Radstrecke: ca. 53km
6. Tag: Heimreise.

Hinweis:
Es wird empfohlen, eine Reiseversicherung abzuschließen.

Einstiegstellen ausschließlich entlang der Hauptroute!

Leistungen:

  • Fahrt im Reisebus inkl. Basisservice
  • 5 x Übernachtung in guten Mittelklassehotels inkl. Frühstücksbuffet und 3-Gang Abendessen oder Buffet
  • Ganztages Radguide ab Passau bis Wien
  • 1 x Linzer Torte
  • 1 x Eintritt und 1 Std. Besichtigung Stift Melk
  • 1 x Eintritt und Besichtigung Nordbastei, Wachaulabor, Stiftspark im Stift Melk
  • 1 x Rollfähre Spitz - Arnsdorf mit Fahrrad
  • 1 x Ortstaxe

Optionale Leistungen:

Einstiegstellen ausschließlich entlang der Hauptroute!

Nicht Ink. Leistungen:

event. weitere Eintritte

Ausflugsziele

Stift Melk
Spitz
Wachau

Städte

Passau

Allgemeines:

Stornobedingungen

Hotel

In welchen *** oder ****Hotels Sie übernachten wird Ihnen ca. 2 Wochen vor der Anreise bekanntgegeben.


Reisebilder nach Deutschland / Bayern

Diese Reisen könnten auch interessant sein...

6 Tage
ab
€ 909
Button Durchfu hrungsgarantiet ohnebdw 7 35 90 1
Deutschland, Passau Donau Radweg Passau-Wien Do, 22.09.2022 - Di, 27.09.2022
( 6 Tage | 5 Nächte | 60 Treuepunkte )